Kinderferienprogramm 2017

Das diesjährige Kinderferienprogramm der DLRG Jugend Forst fand am 29.08.17 bei herrlichen Sommertemperaturen am Heidesee statt.

Um 13 Uhr wurden die Kinder vor dem Eingang von den Betreuern in Empfang genommen und es ging los mit der Einteilung in sechs Gruppen, sowie der Bemalung der „Team-Flaggen“. Bevor es zu den vorbereiteten Stationen ging, gab es noch eine kleine Stärkung in Form von Schokobrötchen und Laugenstangen.

Dann konnten die Kinder endlich starten und sich bei verschiedenen Spielen im und am Wasser austoben, ihr Wissen über die gelernten Baderegeln in einem Quiz unter Beweis stellen und Einblicke in die Erste-Hilfe, sowie alles rund um die Wasserrettung und die Arbeit der DLRG gewinnen. Dazu gehörte auch eine Fahrt mit dem Gemeindeboot über den Heidesee.

Viel zu schnell verging die Zeit an den Stationen, doch auf die Teilnehmer warteten leckere Würstchen, die in der Zwischenzeit auf dem Grill brutzelten.

Zum Schluss wurde wie jedes Jahr eine Schatzsuche veranstaltet, die dieses Mal in Form eines Funkspiels durchgeführt wurde. Dazu erhielt jede Gruppe ein Funkgerät, durch welches die auf dem Gelände verteilten Codewörter durchgegeben werden konnten. Mit Hilfe verschiedener Hinweise konnten die Kinder erfolgreich den Standort der Schatzkiste lokalisieren und, nachdem diese mit etwas Mühe ausgegraben wurde, ihren kleinen Preis entgegennehmen.

Die DLRG Jugend Forst dankt allen Betreuern, insbesondere den Organisatoren Gina Bolich und Lara Schleicher, für einen tollen Tag und ist sich sicher, dass es allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat.