Pfingstzeltlager

Das Pfingstzeltlager des DLRG-Landesverbandes Baden findet alle zwei Jahre, immer in den Jahren mit einer geraden endenden Jahreszahl, an wechselnden Orten statt. Erwartet werden ca. 800 bs 1000 meist jugendliche Teilnehmer aus ganzen Landesverband Baden. Auf dem Programm stehen unter anderem zahlreiche sportliche Aktivitäten und Ausflüge in die nähere Umgebung.

Das letzte Pfingstzeltlager vom Landesverband fand 2012 in Schuttern statt. Mal ganz kurz hier die zusammengetragnenen Fakten

  • 840 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • 68 Helferinnen und Helfer
  • 52 Ortsgruppen
  • bombastisches Wetter und super Stimmung.

In den anderen Jahren richtet das Pfingstzeltlager die Bezirksjugend Karlsruhe aus. Von den langejahren Teilnehmern wird es auch gerne "Das Kleine" genannt. Das Bezirkszeltlager ist deutlich familärer, weil die Ortsgruppen sich untereinander sehr gut kennen und in verschiedensten Bereichen in der Heimat zusammenarbeiten. Aber auch das "Kleine" ist schon ein ziemlich großes Zeltlager, zwischen 100 und 200 Teilnehmer verbingen zusammen ein tolles Wochenende.

Die DLRG Ortsgruppe Forst nimmt jedes Jahr am Pfingstzeltlager teil. Dabei sein dürfen alle Jugendliche ab 13 Jahre (für die jüngeren wird das Kinderzeltlager in den Sommerferien angeboten). Abreise ist immer am Freitag vor Pfingsten, zurück geht es am Pfingstmontag. Das Küchenteam (danke an Marcel und Kuddy hierfür) versorgt uns über das ganze Wochenende immer prächtig. Neben Aktivitäten wie Schwimmen, Kubb und abends gemeinsam am Lagerfeuer sitzen, unternehmen wir auch Ausflüge in die Umgebung. Im Jahre 2012 waren wir gemeinsam im Hochseilgarten, das bei den jungen und den älteren Teilnehmern sehr gut angekommen ist.