Erste-Hilfe-Ausbildung (Nr.: 2019-0001)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Voraussetzungen
  • Keine
Inhalt
Der Erste-Hilfe-Lehrgang vermittelt alle Grundlagen, die man für eine fundierte Erstversorgung bei Unfällen oder akuten Erkrankungen im Alltag benötigt. In 9 Unterrichtseinheiten (je 45min) erlernen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, um bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf richtig helfen zu können. Der Lehrgang erfüllt die Anforderungen u. a. für die Führerscheinklassen A, B und C und geht ausführlicher auf die einzelnen Inhalte ein als der Kurs "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen".
Der EH-Kurs befasst sich unter anderem mit folgenden Themen:
Wundversorgung und Verbände, Umgang mit Knochenbrüchen, Herz- Lungenwiederbelebung, Kontrolle und Sicherung der Vitalfunktionen, Umgang mit AEDs, thermische Unfälle (Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden), Verätzungen, Vergiftungen sowie der richtige Notruf
Neben den theoretischen Inhalten wird viel Wert auf praktische Übungen gelegt. Nach Wunsch können bestimmte Themen weiter vertieft werden.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 312 - Erste Hilfe-Ausbildung
Veranstalter
Hauptverein DLRG OG Forst e.V.
Fachbereich
Medizin
Veranstaltungsort
Vereinsheim DLRG OG Forst: Lange Straße 2, 76694 Forst
Leitung
Lukas Fieber
Termin(e)
  • Sa, 23.03.19 09:00 - 18:00 (Vereinsheim DLRG OG Forst: Lange Straße 2, 76694 Forst)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 20
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 25,00 Euro
Mitzubringen sind
Unterlagen zum mitschreiben
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Fr, 01.03.2019