Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Forst e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

NEWS

  • 2020

  • November 2020

    DLRG in der Region verabschiedet sich von Heinz Dummermuth

    Im Alter von 86 Jahren ist am Mittwoch, den 25.11.2020, Heinz Dummermuth, Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg und des DLRG-Verdienstabzeichens in Gold mit Brillant verstorben. Die Mitglieder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Rheinstetten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe, sowie in Land und Bund verlieren damit einen langjährigen Kameraden und Freund, dessen Lebenswerk die Mission der DLRG maßgeblich vorangebracht hat. Auch die DLRG Ortsgruppe Forst hat Heinz zur Gründungszeit der OG als Vorsitzender des Bezirks in den Anfangsjahren begleitet und wir betrauern den Verlust. Unser Beileid und Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Der gesamte Nachruf sowie der Link zum digitalen Kondolenzbuch findet sich auf der Webseite... Mehr erfahren

  • September 2020

    Wachdienst-Saison 2020 beendet

      Nach einer etwas anderen (Corona) Saison, schauen wir auf einen doch recht normalen Wachdienst zurück. Zwei größere Einsätze mit Helikopter und Rettungsdienst haben wieder gezeigt, wie sinnvoll die Präsenz der DLRG am See ist. Jetzt heißt es Vorbereitung auf die nächste Saison, die hoffentlich wieder unter normalen Bedingungen stattfinden kann. Ein großes Dankeschön an alle Wachgänger, die uns in dieser Zeit tatkräftig zur Seite standen und zahlreiche Stunden für die Sicherheit der Badegäste sorgten. Mehr erfahren

    Einsatz am Wachdienst

    Am vergangenen Wachdienst-Samstag, den 5.09.2020 kam es zu einer allergischen Reaktion auf einen Wespenstich. Der 12-jährige Patient entwickelte rasch einen Ausschlag über den ganzen Körper. Die Mutter des Kindes machte auf sich aufmerksam, woraufhin die Wachdienstmannschaft mit Rettungsboot zur Einsatzstelle kam. Sofort wurden Erstmaßnahmen ergriffen und der Rettungsdienst verständigt, der wenige Minuten vor dem Rettungshubschrauber eintraf. Glücklicherweise konnte dem Patienten schnell geholfen und an den RTW übergeben werden. Danke an alle für einen reibungslosen Ablauf, guter Kommunikation und professioneller Einsatzführung. Mehr erfahren

    Spende eines neuen Grills

    Ohne Mampf kein Kampf!  Nachdem unser Grill mitten in der Saison ausgefallen ist, musste zügig ein neuer her, um unsere höchst engagierten Wachgänger bei Laune zu halten! Glücklicherweise wurden zwei Familien auf dieses tragische Unglück aufmerksam und zögerten nicht lange, uns auszuhelfen! Der Dank gilt Familie Megerle und Mohr für die großzügige Spende eines neuen Elektrogrills, damit unsere Wachgänger auch die letzten Saison-Wochenenden wieder gesättigt und konzentriert ihren Dienst versehen können! Mehr erfahren

  • August 2020

    Bootstraining auf dem (Alt-)Rhein

    Bei bestem Bootswetter haben gestern 2 unserer Bootsführer zusammen mit 2 Kameradinnen und Kameraden eine Trainingsfahrt in einem neuen, unbekannten Revier durchgeführt. Nach Besichtigung der Slipstelle wurde entschieden unser Hochwasserrettungsboot von Hand über den Sandstrand einzuslippen. Da dieses Manöver selten durchgeführt wird war dies bereits die erste gute Übung. Nachdem unsere Barbara problemlos dann endlich wieder genug Wasser unter dem Kiel hatte begann die erste Erkundungsfahrt im Altrheingebiet, bevor es mit Vollgas auf den Rhein ging. Dort wurden zuerst die schon nahezu überspülten Buhnen gesichtet und danach das Revier ca. 2km flussaufwärts erkundet. Nach erfolgreichem Ausslippen via gewassertem Trailer konnte sich unsere Bootsbesatzung nach einem interessanten,... Mehr erfahren

    Kinderferienprogramm 2020

    Wie auch in den Jahren zuvor leistete die DLRG Ortsgruppe in diesem Jahr einen Beitrag zum Forster Kinderferienprogramm. Am 18.08.2020 ging es für die teilnehmenden Kinder, die in Kleingruppen aufgeteilt wurden, bei einer Rally durch den Ort. Dabei besuchten sie die verschiedenen Orte, an denen die DLRG zu finden ist. Diese Orte waren die Wachinsel am Heidesee, die DLRG Wache und die Schwimmhalle.  Dort angekommen erwarteten sie verschiedene Stationen mit Spielen und vielen Informationen rund um die DLRG. Das Highlight war aber für viele der Kinder das Funkgerät, mit dem die einzelnen Gruppen per Funk zur Spielleitung herausfinden konnten, wo es als nächstes hingeht. Nachdem die Gruppen nach und nach an der Endstation, der Wache, ankamen, konnte jedes Kind mit einer Quietscheente... Mehr erfahren

  • Juni 2020

    Wasserrettungs-Notrufsäule - Jetzt am Heidesee

    Da steht sie also, unsere neue Wasserrettungs-Notrufsäule! Mitten im Nicht-Schwimmer Bereich befindet sich eine Säule, mit der man auch ohne Handy einen Notruf absetzen kann, wenn etwas am Heidesee passieren sollte. Gerade in der aktuellen Zeit, in der der See ohne Wasserrettungsdienst geöffnet hat, verbessert die Notrufsäule die Sicherheit enorm. Vielen Dank hier an die Björn Steiger Stiftung, die diese Säule gespendet hat. Ebenso Danke an den DLRG LV Baden für die Organisation, sowie an die gemeindeseitige Unterstützung durch Herrn Bürgermeister Killinger und den Bauhof Forst, ohne die diese Anschaffung nicht möglich gewesen wäre. Wir hoffen, dass die Notrufsäule möglichst selten zum Einsatz kommen wird und wenn doch, dass sie Leben retten... Mehr erfahren

  • Februar 2020

    Vereinsmeisterschaften 2020

    Am Samstag, den 08. Feb. 2020 fanden die Vereinsmeisterschaften der DLRG Jugend erneut in der Schwimmhalle Forst statt. In insgesamt 30 Durchläufen konnten sich die Teilnehmer in den jeweiligen Altersklassen im Schwimmen und Rettungsschwimmen messen. In den 3 bis 4 Disziplinen wurde hart gekämpft, denn jeder wollte einen Platz auf dem Siegertreppchen erreichen. Dabei wurden sie von ihren Eltern angefeuert. Nach einer kleinen Pause fand die Siegerehrung direkt in der Schwimmhalle statt und allen wurden ihre Preise und Urkunden übergeben. Zudem bekamen alle Erstplatzierten einen Pokal. Auch ging ein extra Pokal an das Schwimmküken, den jüngsten Teilnehmer der Meisterschaften. Herzlichen Glückwunsch an alle Schwimmerrinnen und Schwimmer für ihre großartige Leistung. Ein großes Danke... Mehr erfahren

  • 2019

  • November 2019

    Halloweenbasteln 2019

    Auch dieses Jahr fand das Halloweenbasteln der DLRG Jugend am 31. Oktober statt. Um 14 Uhr kamen die 20 Kinder ins Vereinsheim der DLRG, um dort gemeinsam mit den Betreuern Kürbisse zu schnitzen, Skelette und Klopapiermonster zu basteln und Blumentöpfe zu bemalen. Als es draußen dunkel wurde, machten sich alle Kinder mit den Beteuern in Kleingruppen auf den Weg, um umherzuziehen und an vielen Häusern Süßigkeiten zu ergattern. Als die Taschen gefüllt waren, machten sich dann alle nochmal auf ins Vereinsheim, wo schon ein großes Gruselbuffet auf sie wartete. An dieser Stelle, nochmal ein großes Dankeschön an alle Helfer, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre. Mehr erfahren

  • September 2019

    Der Ausbau des Einsatzfahrzeuges VW T5 ist abgeschlossen

    Nach der Installation der Sondersignalanlage und der Beklebung des Fahrzeuges, ist auch das letzte Stück des T5-Ausbaus zu einem Einsatzfahrzeug in den letzten Wochen fertiggestellt worden. Das Ressort Einsatz stand viele Male mit der KFZ Meisterwerkstatt Ch.Bauer in Forst in Kontakt, um die kostengünstigste und effizienteste Lösung zu finden, einen zusätzlichen Sitz in das Fahrzeug einzubauen, die den Anforderungen im Einsatz und bei der Personen-, sowie Materialbeförderung, entspricht. Ebenso wurde ein Schranksystem im Kofferraum eingebaut, das Stauraum für die Materialkisten der Strömungsretter und Einsatzkräfte bietet. Danke an die KFZ Meisterwerkstatt Bauer für das tolle Ergebnis. Mehr erfahren

    Zwei neue Bootsführer für die OG Forst

    Vergangenes Wochenende absolvierten zwei unserer aktiven Mitglieder erfolgreich ihre theoretische und praktische Prüfung in der Ausbildung zum Bootsführer im Landesverband Baden. Nach monatelangem Lernen und Üben, inklusive zahlreichen praktischen Stunden auf unserem Hochwasserboot Barbara, können die beiden nach diesem Wochenende die Arbeit als Bootsführer in der DLRG Forst aufnehmen und im Einsatz tatkräftig zur Seite stehen. Im Namen der Ortsgruppe gratulieren wir euch herzlich zu dieser tollen Leistung und wünschen euch immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel! Danke an dieser Stelle den beteiligten Einsatzkräften für ihre große Bereitschaft, die Prüflinge vorzubereiten und zu unterstützen. Mehr erfahren

    Kinderferienprogramm

    Am 26. Aug. 2019 fand das diesjährige Ferienprogramm der DLRG am Heidesee statt. Um 13.00 Uhr versammelte sich alle 23 Kinder und die Betreuer vor dem DLRG Raum. Nachdem die Kinder in vier Kleingruppen eingeteilt wurden, bemalten sie ihre Teamflaggen. Anschließend durften die Gruppen die vorbereiteten Stationen nacheinander ablaufen. An einer Station konnten sie zum Beispiel vieles über Erste Hilfe lernen. Außerdem konnten sich alle bei einer Wasserschlacht und einem Hindernisparcours im und am Wasser austoben. Auch die Baderegeln wurden wiederholt und bei einem Quiz über die DLRG konnten die Kinder vieles über die Aufgaben der Ortsgruppe und der Bedeutung der verschiedenen Flaggen lernen. Mit dem Boot der Gemeinde konnte dann auch noch eine kleine Tour über den See unternommen... Mehr erfahren

    Kinderferienprogramm/ Baderegeln mit Nobbi

    Am Dienstag den 20.8. versammelten sich 10 Kinder, im Rahmen des Forster Kinderferienprogramms, im DLRG Vereinsheim im alten Feuerwehrhaus.  Nach einer kurzen Kennenlernrunde wurde den Kindern erklärt, was es mit den verschiedenen Flaggen auf sich hat und was auf der DLRG-Flagge abgebildet ist. Anschließend wurden die Baderegeln zusammen besprochen. Mit dem Maskottchen Nobbi, der zu Besuch kam, wurde mit ihm zusammen ein Baderegeln-Tanz getanzt und die Kinder haben Nobbi mithilfe eines Wurfsacks aus einem, mit einem Seil gelegten See gerettet.  Nach einer kurzen Pause, in der fleißig die Baderegelheftchen ausgemalt wurden, wurde den Kindern noch ein kleines Theaterstück aufgeführt, in dem die Baderegeln alle noch mal wiederholt wurden. Am Ende bekam jedes Kind noch eine... Mehr erfahren

  • August 2019

    DLRG Jugendzeltlager in Zaberfeld – Sonne, Regen und viel Spaß

    Mit großen Taschen, gefüllt mit kurzen Hosen und Regenjacken, trafen sich 27 Teilnehmer mit 12 Betreuern am 06. August am Bruchsaler Bahnhof, um gemeinsam für eine Woche nach Zaberfeld ins Zeltlager zu fahren. Nach einer zweistündigen Zugfahrt erreichten wir den Zeltplatz in Zaberfeld. Da wir, wie jedes Jahr, einen Vortrupp hatten, der die Zelte aufbaute, konnten die Kinder diese direkt beziehen. Nach der Ankunft konnten wir an den See gehen und uns bei dem schönen Wetter ein wenig abkühlen und Spiele spielen. Die Kinder wurden noch in Gruppen eingeteilt, in denen sie die restliche Woche über verschiedene Spiele, aber auch Arbeiten wie den Spüldienst zu bewältigen hatten. Kurz nach halb elf fing es dann an, kräftig zu gewittern. Aus diesem Grund gingen wir alle unter ein nahegelegenes... Mehr erfahren

  • Juli 2019

    Über 50 Abnahmen von Schwimmabzeichen

    Unser Ressort Ausbildung war fleißig: Am 09.07. und 16.07.19 wurden insgesamt 56 Schwimmabzeichen abgenommen. Darunter waren 5 Deutsche-Rettungs-Schwimm-Abzeichen (DRSA) Bronze, 2 Juniorretter, 13 Deutsche-Jugend-Schwimm-Abzeichen (DJSA) Gold, 19 DJSA Silber und 17 DJSA Bronze vertreten. Die paar wenigen Nachprüfungen, die gemacht werden mussten, konnten ohne Probleme absolviert werden. Durchgeführt wurde die Abnahme von den DLRG-Ausbildern in zwei Blöcken, jeweils von 15:00 bis 16:30 Uhr und von 16:30 bis 18:00 Uhr. Wir danken im Namen der Ortsgruppe allen Trainern für ihre tolle Arbeit und investierte Zeit.   Mehr erfahren

    Veranstaltungsabsicherung am Heidesee 2019

    Vergangenen Samstag, den 06.07.2019 fand zum vierten Mal das Musikevent „House am See“ am Forster Heidesee statt. Die DLRG Ortsgruppe Forst übernahm dabei erneut sowohl die wasserseitige Veranstaltungsabsicherung, als auch den Sanitätsdienst. Zur Vorbereitung trafen sich die Einsatzkräfte schon um 16 Uhr, um mit dem Aufbau zu beginnen und den Einsatzablauf zu besprechen. Beginn der Veranstaltung war um 18 Uhr. Bei sommerlichen Temperaturen wurden über den Abend bis zu 1500 Gäste auf dem Gelände begrüßt. Das Baden im See war ab diesem Zeitpunkt untersagt, die Rutschen standen jedoch bis Sonnenuntergang zur Verfügung der Gäste. Das Spektakel, bei dem verschiedene DJ’s für Unterhaltung sorgten, konzentrierte sich überwiegend am Rutschen Bereich des Heidesees, sowie an den Cocktailbars... Mehr erfahren

    Fest rund ums alte Feuerwehrhaus

    Vergangenen Sonntag lockte das Fest rund ums alte Feuerwehrhaus die Menschen aus der Umgebung in die Langestraße in Forst. Neun Ortsvereine schlossen sich dafür zusammen und sorgten für viel Programm und Abwechslung. Die DLRG OG Forst stellte ihre Einsatzfahrzeuge samt Hochwasserboot Barbara zur Schau, um den Besuchern die Vereinsarbeit näher bringen zu können. Für die Kleinen kam Nobbi, unsere freundliche Robbe, zum Einsatz. Sie erklärte ihnen, welche Baderegeln es gibt und wie sie sich gerade bei den momentan heißen Temperaturen im und am Wasser verhalten sollten. Für eine Abkühlung im Planschbecken wurde ebenfalls gesorgt, nachdem die Temperaturen nachmittags auf einen Rekordwert stiegen. Unterstützung erhielten wir von unserem Jugendverein, der uns den ganzen Tag über tatkräftig... Mehr erfahren

  • Juni 2019

    Pfingstzeltlager 2019

    Am Freitag, den 07. Juni war es mal wieder soweit: Die DLRG Jugend Forst fuhr mit 19 Teilnehmern zum jährlichen Pfingstzeltlager nach Schuttern, einem Ortsteil der Gemeinde Friesenheim im Ortenaukreis. Nach der Ankunft wurden die Zelte aufgebaut, das Material verstaut und Vorräte eingekauft. Um das lange Wochenende einzuleiten, wurde am ersten Abend gegrillt und die Teilnehmer mit leckeren Steaks versorgt. Angekündigt als ein durchwachsenes Wochenende, fiel auch schon abends der erste Regen, sodass das gemütliche Sitzen am Lagerfeuer nur bedingt möglich war. Am nächsten Morgen sah die Welt schon anders aus und es begaben sich alle nach einem ausgiebigen Frühstück an den nahegelegenen See, um mal wieder richtig Sonne tanken zu können. Nach einem Tag voller Entspannung, Badespaß,... Mehr erfahren

    Absicherung des IRONMAN Kraichgau 70.3

    Bereits zum 15. Mal sicherte der DLRG Bezirk Karlsruhe an diesem Wochenende die Schwimmstrecke des „IRONMAN Kraichgau 70.3“ am Ubstädter Hardtsee ab. Über 2.500 Triathleten und Triathletinnen starten in der diesjährigen Auflage des mittlerweile international bekannten Sportevents. Die 1,9 Kilometer Schwimmdistanz sind Auftakt des insgesamt 112,9 Kilometer langen Kurses durch den Kraichgau, was 70,3 Meilen entspricht. Für die Sicherheit der Schwimmerinnen und Schwimmer sorgten rund 70 Einsatzkräfte des DLRG Bezirk Karlsruhe aus den Ortsgruppen Ubstadt-Weiher, DLRG OG Forst e.V., DLRG Bruchsal e.V., DLRG Nordhardt e.V., DLRG OG Durlach e.V., DLRG Neureut und Oberhausen-Rheinhausen. Überregionale Unterstützung leisteten traditionell auch die Kameraden der DLRG Mosbach e.V. aus dem... Mehr erfahren

  • Mai 2019

    Heideseetriathlon Forst

    Vergangenen Sonntag, den 19.05.19, fand der 31. Heideseetriathlon des TV Forst statt. Die DLRG Ortsgruppe Forst übernahm dabei die wasserseitige Absicherung. Unterstützung erhielten sie durch die DLRG Ortsgruppen Bruchsal, Oberhausen-Rheinhausen und Nordhardt. Insgesamt 21 Einsatzkräfte begleiteten die fast 360 Schwimmer auf ihrer 1 Kilometer langen Schwimmstrecke. Verteilt auf der Wachinsel, in den drei Rettungsbooten, auf Rettungsbrettern und Kajaks waren diese unter ständiger Beobachtung, um im Falle der Erschöpfung oder eines Kreislaufversagens schnell eingreifen zu können. Zwei Teilnehmer wurden dabei von Einsatzkräften aufgegriffen und an Land gebracht, um dort weiterversorgt werden zu können. Gegen 12:30 Uhr beendete der letzte Schwimmer seinen Lauf und die Einsatzkräfte... Mehr erfahren

    SAN B - Ausbildung in Gernsbach

    Vergangenes Wochenende fuhren vier aktive Mitglieder der Ortsgruppe Forst, in Begleitung eines Referenten, nach Gernsbach, um bei der Ortsgruppe des Bezirks Mittelbaden die Sanitätsausbildung B zu absolvieren. Bereits Freitagabend ging es mit den ersten Lehrinhalten, wie dem Auffinden eines Notfallpatienten, alles rund um die Atmung und dem Reanimationstraining, los. Der Umfang dieser Ausbildung wurde samstags schnell sichtbar. Neben theoretischen Inhalten zu Vergiftungen, Umgang mit Arzneimitteln und Infusionen, Schock, Schädel-Hirn-Traumata, Tauchunfällen und Transportmöglichkeiten, übertrugen die Teilnehmer ihr Wissen in zahlreichen Fallbeispielen in die Praxis. Das Üben in realitätsnahen Szenarien brachte den Teilnehmern Sicherheit im Umgang mit Ablaufschemata, wie dem cABCDE-... Mehr erfahren

    43. Badischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen

    43 Jahre gibt es jetzt die Landesmeisterschaften der DLRG in Baden. Die OG Forst konnte schon diverse Treppchen-Plätze ergattern. So auch in diesem Jahr in Denzlingen: Alicia Jaeschke, Tanja Metz, Laura Schmitt und Clara Schneider starteten in der Altersklasse 15/16 weiblich und konnten in den Disziplinen Puppenstaffel, Gurtretterstaffel und Rettungsstaffel einen 2. und in der Hindernisstaffel einen 3. Platz belegen. In der Gesamtwertung erreichten sie somit einen 2. Platz. Für eine der vier Mädchen war der Wettkampf damit noch nicht zu Ende. Tanja Metz startete am Sonntag auch in die Einzelwettkämpfe und konnte in ähnlichen Disziplinen einen starken 4. Platz belegen. Danke an die Schwimmer für ihre Teilnahme und Herzlichen Glückwunsch! Danke auch an die Betreuer und Trainer... Mehr erfahren

  • April 2019

    Zwei neue Bootsführer für die DLRG Forst

    Der Einsatz eines Rettungsbootes ist für die DLRG von großer Wichtigkeit. Beispielsweise um zügig zu einem, in großer Entfernung zum Ufer verunfallten Schwimmer zu gelangen, bei dem es nicht selten auf jede Sekunde ankommt. Um ein motorisiertes Boot in Betrieb nehmen zu können, erfordert es ausgebildete Bootsführer, die vertraut sind im Umgang mit der Führung eines Bootes, sowie den Rettungsmanövern. Vergangenes Wochenende schlossen zwei unserer aktiven Vereinsmitglieder ihre theoretische Ausbildung zum Bootsführer ab. Jetzt gilt es Übungsstunden mit dem Boot zu absolvieren, Erfahrungen zu sammeln und sich für die abschließende Prüfung vorzubereiten, sodass sie uns schon bald mit unserem Hochwasserboot Barbara auf dem Wasser vertreten... Mehr erfahren

    Mehr als 300 Artikel beim 16. Forster Fahrradbasar

    Vergangenen Samstag fand der 16. Fahrradbasar der DLRG Ortsgruppe Forst in der Waldseehalle statt. Auch in diesem Jahr meinte es der Frühling gut mit uns und lockte zahlreiche Menschen ins Freie, um sich ein Fahrrad zu kaufen oder ein nicht mehr benötigtes loszuwerden. Zwischen 10 und 12 Uhr konnten Fahrräder, Fahrradzubehör, Bobby Cars, Dreiräder, Kinderwägen und alles was sonst noch Reifen und Rollen hat in der Waldseehalle zum Verkauf am Nachmittag abgegeben werden. Der ADFC Karlsruhe codierte den Nachmittag über gegen eine kleine Gebühr Fahrräder. Das dient dazu, im Falle eines Diebstahles das Rad des Besitzers schneller ausfindig machen zu können, sowie den Diebstahl selbst unattraktiver werden zu lassen. Um 14 Uhr öffneten sich für die kaufinteressierten Leute dann die... Mehr erfahren

  • März 2019

    Erste-Hilfe Kurs 

    Am 23.03.19 fand im Obergeschoss des alten Feuerwehrhauses erneut ein Erste-Hilfe Kurs der DLRG OG Forst für interne (Mitglieder) und externe Teilnehmer statt. Insgesamt hatten sich hierfür 12 Kursteilnehmer eingefunden, um ihre, teils veralteten, Kenntnisse der Erstmaßnahmen in Notfallsituationen wieder aufzufrischen.  Elementare Grundkenntnisse, wie die stabile Seitenlage und die Wiederbelebung, wurden in Kleingruppen vermittelt und geübt. Auch das Erkennen verschiedener lebensbedrohlicher Erkrankungen, wie der Herzinfarkt oder Schlaganfall, bildeten ein Thema des Kurses. Zuletzt spielte der Umgang mit äußeren und inneren Verletzungen, Blutungen und das Anlegen von Verbänden eine Rolle, der in praktischen Übungen erarbeitet wurde. Herzlichen Dank an den Ausbilder Lukas Fieber... Mehr erfahren

    Bezirksmeisterschaften 2019

    Am 23.03. und 24.03. fanden die Bezirksmeisterschaften des Bezirks Karlsruhe in Waghäusel und Karlsruhe statt. Am 23.03 war die Ortsgruppe Forst mit einer weiblichen Mannschaft, in der Altersklasse 15/16, in Waghäusel am Start. Nach dem ersten und zweiten Durchlauf (der Puppenstaffel und der Rettungsstaffel) standen die vier Mädels auf dem dritten Platz. Jedoch fehlten nur noch vier Punkte, um den zweiten Platz zu erreichen. Dies gelang schon im dritten Lauf (der Gurtretterstaffel) und im Vierten (der Hindernisstaffel) schlugen die Mädels ebenfalls als zweite an. Somit konnten sich alle über ein tolles Ergebnis freuen und die Mannschaft qualifizierte sich damit für die Landesmeisterschaften im Sommer. Am 24.03. ging es dann mit 2 Schwimmerinnen aus dem Wettkampfteam Bruchsal/... Mehr erfahren

    Dritter Übungsabend

    Schon zum dritten Mal in diesem Jahr fand am Mittwoch, den 06.03.19, der Übungsabend für Einsatzkräfte der DLRG Forst statt. Dieses Mal ging es darum eine Abseilstelle aufzubauen und zu testen. Genutzt wurde dafür der Rutschenturm am Heidesee Forst. Danke für eure Teilnahme und einen lehrreichen Abend! Der nächste Übungsabend findet am Mittwoch, den 03.04.19 statt und hat wieder einiges an Programm zu bieten. Wir freuen uns auf euch. Mehr erfahren

  • Februar 2019

    Nachtwanderung 2019

    Am Freitag, den 22.02.2019, fand die diesjährige Nachtwanderung unserer Jugend statt. Um 18:30 Uhr trafen alle mutigen Kinder, sowie einige wanderlustige Eltern an der Forster Schwimmhalle ein, um gemeinsam durch die Wälder zu streifen. Zu unserer großen Freude zählten wir über 60 Kinder, die erwartungsvoll bereitstanden. Um die Räuber nicht aufzuschrecken, verzichteten wir auf Taschenlampen jeder Art. In der Dämmerung machten wir uns auf und zündeten die Fackeln erst an, als wir uns dem Waldrand näherten. Auf dem spärlich beleuchteten Weg kämpfte sich die Gruppe weiter in die Dunkelheit und stieß das ein oder andere Mal auf einen kampfbereiten Räuber, der jedoch schnell in die Flucht geschlagen wurde. Schließlich kamen wir zum letzten Teil der Strecke, dem Gruselpfad. Wie schon am... Mehr erfahren

  • Januar 2019

    Vorbereitung auf die Saison 2019: Erster Übungsabend für die Einsatzkräfte

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Diese Aussage trifft auch auf Rettungskräfte von Hilfsorganisationen zu. Kenntnisse über die Arbeit in der DLRG müssen regelmäßig aufgefrischt werden, um eine optimale Versorgung im Ernstfall gewährleisten zu können. So wurde beschlossen, zu Beginn des neuen Jahres jeweils am ersten Mittwoch im Monat Übungsabende für alle Einsatzkräfte der Ortsgruppe Forst anzubieten. Am 02.01.2019 fand so der erste dieser Abende im Vereinsheim statt.  Inhaltlich erwartet die Einsatzkräfte eine gesunde Abwechslung zwischen Technik, Erste Hilfe und Grundunterweisungen. Gerade für unsere Nachwuchskräfte ist dies eine gute Gelegenheit, an die Themen und Aufgaben aus dem Einsatzbereich herangeführt werden zu können, sowie die Gemeinschaft untereinander zu... Mehr erfahren

  • 2018

  • November 2018

    Erste-Hilfe Kurs für die SEW

    Am 24.11.18 fand im Obergeschoss des alten Feuerwehrhauses ein Erste-Hilfe Kurs der DLRG OG Forst für Mitarbeiter der SEW Bruchsal statt. Insgesamt hatten sich hierfür 7 Kursteilnehmer eingefunden, um ihre, teilsveralteten, Kenntnisse der Erstmaßnahmen in Notfallsituationen wieder aufzufrischen.  Elementare Grundkenntnisse, wie die stabile Seitenlage und die Wiederbelebung, wurden in Kleingruppen vermittelt und geübt. Auch das Erkennen verschiedener lebensbedrohlicher Erkrankungen, wie der Herzinfarkt oder Schlaganfall, bildeten ein Thema des Kurses. Zuletzt spielte der Umgang mit äußeren und inneren Verletzungen, Blutungen und das Anlegen von Verbänden eine Rolle, der in praktischen Übungen erarbeitet wurde. Wir freuen uns, dass alle Teilnehmer den Kurs erfolgreich bestanden... Mehr erfahren

    Vereinsmeisterschaften 2018

    Am 17. November wurden die Vereinsmeisterschaften 2018 der Ortsgruppe Forst durchgeführt. Mit 33 Anmeldungen starteten wir in die Meisterschaft. In sieben Altersklassen wurde bei 3 bis 4 Disziplinen um die heiß begehrten Pokale geschwommen.  In insgesamt 54 Läufen zeigten die Teilnehmer ihr schwimmerisches Können, sowie die erlernten Fähigkeiten im Rettungsschwimmen.  Viele Eltern und Angehörige waren in die Schwimmhalle gekommen, um den Nachwuchs anzufeuern. Alle Schwimmer gaben ihr bestes, um einen Platz auf dem Siegertreppchen zu ergattern. Als nach über zwei Stunden der letzte Lauf beendet war, warteten alle gespannt auf die Siegerehrung.  Am Abend fand die Siegerehrung im Schwimmbad statt. Der jüngste Schwimmer in diesem Jahr wurde mit einem kleinen Pokal als Schwimmküken... Mehr erfahren

    Fachausbildung Wasserrettungsdienst

    Vergangenes Wochenende waren zwei unserer aktiven Mitglieder auf einem dreitägigen Lehrgang, um sich die Fachausbildung „Wasserretter“ zu erwerben. Neben theoretischen Inhalten über die Arbeit der DLRG - von Gefahrenvermeidung, Kommunikation im Einsatz, Umgang mit Rettungsgeräten, Knotenkunde, bis hin zum Einsatz in Küstengewässern – wurden ebenso die praktischen Fertigkeiten vermittelt. Anhand von nachgebildeten Einsatzszenarien war es den Teilnehmern möglich, sich aktiv einzubringen und sich für einen zukünftigen Ernstfall den Ablauf eines Rettungseinsatzes zu verinnerlichen. An einem nahe gelegenen See konnte das Wissen über Rettungsmöglichkeiten, den Umgang mit einem Rettungsboot, Abseilen an Ufern und Patiententransport vertieft werden. Mit dem Erwerb der Grundausbildung... Mehr erfahren

    Halloweenbasteln 2018

    Wie in den vergangenen Jahren fand auch dieses Jahr wieder das Halloweenbasteln der DLRG Jugend statt. Am 31. Oktober trafen sich die begeisterten Kinder der Ortsgruppe, um gemeinsam mit uns den Tag zu verbringen. Am Mittag gab es ein großes Bastelangebot für die 18 gruselig verkleideten und geschminkten Kinder. Es wurde mit den Betreuern gemeinsam Kürbisse ausgehöhlt und viele grußeligen Dinge, wie Fledermäuse oder Spinnen gebastelt. Gegen Abend haben sich dann alle Mutigen auf den Weg nach draußen gemacht, um gemeinsam in kleinen Gruppen um die Häuser zu ziehen. Die Kinder klingelten an vielen Haustüren und konnten zum Dank an diesem Abend zahlreiche Süßigkeiten einsammeln. Um den schaurigen Abend abzurunden, wartete zum Schluss im Vereinsheim noch ein Gruselbuffet auf die... Mehr erfahren

  • Oktober 2018

    Beklebung des neuen Einsatzfahrzeuges

    Der neue VW T5, der dank der großzügigen Spende der SEW-Eurodrive GmbH & Co KG seit dem 24.07.18 zum Inventar der DLRG Ortsgruppe Forst zählt, nimmt Gestalt an. Vergangene Woche wurde die Beklebung des Fahrzeuges in den DLRG zugehörigen Farben durch die Firma Heinzmann Druck GmbH fertiggestellt. Um den T5 einsatztauglich zu machen, fehlt nun noch die Ausstattung mit der Sondersignalanlage. Diese erfolgt in Kürze durch die Firma Holler Connect e.K. Mehr erfahren

  • September 2018

    Wenn aus „ICH“ und „DU“ ein „WIR“ wird…

    Vergangenen Samstag, den 29.09.18, hat unser stellvertretender Geschäftsführer und langjähriges Mitglied der Ortsgruppe, Dominik Fauth, seiner Vanessa das Ja-Wort gegeben. Nach der vor einem Monat stattgefundenen standesamtlichen Hochzeit, versammelte sich die Gesellschaft nun in der St. Barbara Kirche in Forst, um der kirchlichen Trauung beizuwohnen. Die DLRG Ortsgruppe Forst gratuliert Euch beiden von Herzen und wünscht Euch alles Gute und viel Erfolg für Eure gemeinsame Zukunft. Mehr erfahren

    Wachsaison 2018

    Mit den letzten heißen Temperaturen geht nicht nur der Sommer zu Ende, auch die DLRG OG Forst stellt für 2018 ihren Wachdienst am Heidesee ein. Bedingt durch die lange andauernde Hitze wimmelte es in den deutschen Freibädern und Seen nur so vor Badegästen. Umso wichtiger, dass auch für deren Sicherheit gesorgt wurde. Immer wieder war von Rettungseinsätzen mit Beteiligung der DLRG zu hören und auch die Forster Ortsgruppe verzeichnete eine erfolgreiche Rettung vor dem Ertrinken (wir berichteten). Insgesamt 11 Wachtage waren von den 41 Wachgängern zu leisten. Dabei wurden fast 854 ehrenamtliche Wachstunden geleistet. Die Ortsgruppe, insbesondere das Ressort Einsatz, dankt allen für ihre Bereitschaft, ihr Engagement und Flexibilität, wodurch eine solche Wachsaison erst ermöglicht werden... Mehr erfahren

  • August 2018

    DLRG Kinderzeltlager 2018!

    Das auch in diesem Jahr schon Monate vorher ausgebuchte Kinderzeltlager der Forster DLRG Jugend wurde am 11.08.18 von 26 Kindern freudig erwartet. Die Betreuer empfingen die Teilnehmer samstagmorgens am Bruchsaler Bahnhof, um von dort aus mit der Bahn an den Campingplatz Seewiese in Pfedelbach zu fahren. Dank des aus freiwilligen Helfern bestehenden Vortrupps, der einen Tag vorher anreiste, standen bei der Ankunft der Kinder die großen Schlafzelte schon bereit, um sie sogleich beziehen zu können. Während verschiedener Geländespielen konnten sich diese besser kennenlernen und sich auf die gemeinsame Woche einstimmen. Der Nachmittag verging wie im Flug, hungrig freuten sich die Teilnehmer auf leckere Steaks und Würstchen. Auf ein Lagerfeuer musste in diesem Jahr leider verzichtet werden,... Mehr erfahren

    Kinderferienprogramm 2018

    Das diesjährige Kinderferienprogramm der DLRG Jugend Forst fand am 31.07.18 bei heißen Sommertemperaturen am Heidesee statt. Nach dem Aufbau wurden die Kinder um 13 Uhr vor dem Eingang von den Betreuern in Empfang genommen. Im Anschluss an die Begrüßung und Gruppeneinteilung ging es an die Bemalung der „Team-Flaggen“. Bevor es zu den vorbereiteten Stationen ging, gab es noch eine kleine Stärkung in Form von Schokobrötchen und Laugenstangen. Vorbereitet waren ein kleiner Staffellauf am Wasser mit anschließendem Turmbau unter Verwendung von Schwimmmaterial, ein Quiz über Baderegeln, Einblicke in die Erste-Hilfe, sowie alles rund um die Arbeit der DLRG - wie die Wasserrettung - und die Fahrt mit dem Hochwasserboot Barbara über den Heidesee. Eine kleine Abkühlung bei der Hitze kam... Mehr erfahren

  • Juli 2018

    Landtagsabgeordnete informiert sich über die DLRG

    Vergangenen Freitag, den 27.07.18, nahm Frau Andrea Schwarz, die Landtagsabgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen für den Wahlkreis Bretten, den Weg nach Forst auf sich, um der Gemeinde einen Besuch abzustatten. So traf sie sich auch mit der DLRG OG Forst am Heidesee und informierte sich über deren Arbeit im Allgemeinen, sowie speziell über die Tätigkeit im Einsatzbereich. Das seit letzten Jahres zur Einsatzausstattung gehörende Hochwasserboot Barbara bekam dabei ein besonderes Augenmerk. Neben der Verwendung in der Wasserrettung sei es ebenso für den Einsatz im Katastrophenschutz denkbar, lautete ein Fazit. Anwesend war zudem Bürgermeister Bernd Killinger, der Vorstand der DLRG Forst Sebastian Bellm und der Leiter Einsatz des DLRG Bezirks KA Timo Imhof. Danke an Frau Schwarz für... Mehr erfahren

    Einsatz am Baggersee Untergrombach

    Kurz vor 18 Uhr wurden die Einsatzkräfte des DLRG Bezirk Karlsruhe heute zu einem Notfall am Baggersee Untergrombach alarmiert. Mit dem Stichwort "Person im Wasser" rückten insgesamt 25 Wasserretter der DLRG aus, darunter zahlreiche Einsatztaucher. Ein 29 Jahre alter Mann konnte innerhalb von kurzer Zeit nach einem Ertrinkungsunfall durch Taucher der DLRG geborgen und zur Wiederbelebung dem Rettungsdienst, sowie dem angerückten Notarzt übergeben werden.  Unterstützt wurden wir von der städtischen Feuerwehr Bruchsal.  Die Angehörigen des Patienten wurden durch Notfallseelsorger betreut. Der Einsatz konnte gegen 19 Uhr beendet werden. Autor: DLRG Bezirk Karlsruhe Wie die Polizei Karlsruhe im Anschluss der Presse mitteilte, verliefen die Wiederbelebungen des vermutlich... Mehr erfahren

    Fahrzeugspende der SEW an die Ortsgruppe

    Viele Menschen, die in gemeinnützigen Organisationen mitwirken, wissen, dass es zwar erforderlich, aber oft nicht erschwinglich ist, große Neuanschaffungen zu leisten. Um einsatztauglich bleiben und damit Leben retten zu können, müssen auch die Einsatzfahrzeuge die nötigen Anforderungen an Stauraum für das Material, Personentransport und moderner Technik erfüllen. Dank der großzügigen Spende der SEW-Eurodrive GmbH & Co KG fand am Dienstag, den 24.07.18, die Übergabe des neuen Fahrzeuges der Ortsgruppe, einem VW T5 Transporter, in Bruchsal statt. Durch den technischen Fortschritt gegenüber unserem bisherigen Fahrzeug wird so den Einsatzkräften neben einer effektiveren und erleichterten Arbeit, eine größere Sicherheit gewährleistet. Im Anschluss an den Umbau und die Ausstattung zu... Mehr erfahren

    Einsatz in Bad Schönborn/Kronau

    Nach Bad Schönborn/Kronau wurden um 21:30 Uhr am Sonntagabend die Einsatzgruppen des DLRG Bezirk Karlsruhe alarmiert. Nachdem bei der Polizei zuvor ein Notruf eingegangen war, demnach eine ältere Person einen Suizid im Wasser angekündigt hatte, eilten die Wasserretter aus Karlsruhe und Umgebung zur Hilfe. Strömungsretter für das Absuchen von Uferbereichen, Taucher, Boote und auch Suchhunde der DLRG waren bis in die Nacht hinein tätig.  Die 37 DLRG-Einsatzkräfte wurden vom DLRG Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Bezirk Rhein-Neckar, sowie den Feuerwehren aus Bad Schönborn, Kronau und St. Leon unterstützt.  Gegen 2 Uhr wurde die Suche trotz mehrfachem Anschlagens der Suchhunde in Richtung Wasser erfolglos abgebrochen und der Kriminalpolizei übergeben. Autor: DLRG Bezirk... Mehr erfahren

    Veranstaltungsabsicherung am Heidesee 2018

    Letzten Samstag, den 07.07.2018 fand zum dritten Mal das Musikevent „House am See“ am Forster Heidesee statt. Die DLRG Ortsgruppe Forst übernahm dabei erneut sowohl die wasserseitige Veranstaltungsabsicherung, als auch den Sanitätsdienst. Zur Vorbereitung trafen sich die Einsatzkräfte schon um 16 Uhr, um mit dem Aufbau zu beginnen und den Einsatzablauf zu besprechen. Beginn der Veranstaltung war um 18 Uhr. Dank des sommerlichen Wetters erfreute sich dieses großer Beliebtheit und es wurden über den Abend bis zu 1500 Gäste auf dem Gelände begrüßt. Das Baden im See war ab diesem Zeitpunkt untersagt, die Rutschen standen jedoch bis Sonnenuntergang zur Verfügung der Gäste. Das Spektakel, bei dem verschiedene DJ’s für Unterhaltung sorgten, konzentrierte sich überwiegend am Rutschen... Mehr erfahren

  • Juni 2018

    42. Badischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen

    Am 16. und 17.  Juni 2018 fanden die 42. Badischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Kehl statt. Die DLRG OG Bruchsal/ Forst qualifizierten sich bei den Bezirksmeisterschaften für die Mannschaftswettkämpfe in der Altersklasse 15/16 weiblich und männlich, sowie für Einzelwettkämpfe. Aufgrund von Terminüberschneidungen meldete sich die Jungsmannschaft leider ab, sodass nur die vier Mädels der Ortsgruppe nach Kehl fuhren. Nach der Ankunft der Betreuer und Teilnehmer am Freitagabend wurden die Schlafplätze in der Schule hergerichtet, Organisatorisches geklärt und der Ablauf für den nächsten Tag besprochen. Samstagmorgen hieß es dann schon früh: Sachen zusammenpacken, frühstücken und auf ins Freibad zum Einschwimmen. Die Teilnehmer hatten in diesem Jahr mit den noch sehr frischen... Mehr erfahren

    Ironman 70.3 Kraichgau 2018

    Vergangenen Sonntag, am 03. Juni 2018, fand wie jedes Jahr der Ironman 70.3 Kraichgau bei hochsommerlichen Temperaturen am Hardtsee in Ubstadt-Weiher statt. Zusammen mit den Kollegen der DLRG Mosbach, Ubstadt-Weiher, Bruchsal, Neureut und der DLRG Nordhardt e.V.  sicherte die DLRG OG Forst die Veranstaltung wasserseitig ab und gewährleistete die Sicherheit der Teilnehmer. Dabei wurden zahlreiche ehrenamtliche Stunden durch die Ortsgruppen geleistet. Glücklicherweise verlief der Ironman ohne besondere Zwischenfälle mit Eingreifen der DLRG ab. Die DLRG Ortsgruppe Forst war mit 7 Einsatzkräften und dem Hochwasserboot Barbara, sowie mit dem neuen Rettungsbrett vor Ort. Mehr erfahren

    Ein neues Rettungsbrett für die Ortsgruppe

    Was für ein Timing: Wie bereits erwähnt, fand erst morgens zu Beginn des Wachdienstes die Übergabe des neuen Rettungbretts durch unser langjähriges Mitglied Prof. Dr. med. Christoph Konrad (auch Bezirksarzt) statt. Dieser hatte anlässlich seines Geburtstages Spenden gesammelt mit dem Ziel, der Ortsgruppe ein Rettungsbrett zu schenken und sie so zu unterstützen. Die DLRG lebt zum großen Teil von Spenden dieser Art um die Arbeit im Einsatz, wie zur Absicherung an Wachdiensten und Veranstaltungen, weiter ausbauen und neue Möglichkeiten in der Wasserrettung schaffen zu können. Die Tauglichkeit des neuen Rettungsutensils konnten die Rettungsschwimmer der Ortsgruppe sogleich wenige Stunden später erfolgreich testen, als es verwendet wurde, um Leben zu retten. Ein großes Dankeschön der DLRG... Mehr erfahren

    Heidesee Forst: Erfolgreiche Rettung eines 22-Jährigen vor dem Ertrinken

    Am Wochenende des 26. und 27.05.2018 führten die Einsatzkräfte der DLRG an den Badeseen in der Region die ersten Wachdienste zur Absicherung der Badegäste durch. Aufgrund der beinahe schon hochsommerlichen Temperaturen waren alle Seen im Landkreis Karlsruhe hoch frequentiert.  Am Heidesee in der Gemeinde Forst kam es indessen am Samstag, den 26.05., zum ersten Ertrinkungsunfall in dieser Wachsaison als zwei Schwimmer auf dem Weg zu einer Badeinsel in der Mitte des Sees das Nachlassen ihrer Kräfte bemerken, daraufhin umkehren und versuchen wieder an Land zu gelangen. Einem der beiden 22-Jährigen  gelang dies aber nicht, sodass nach einem Hilferuf durch seinen Partner die Rettungsschwimmer der DLRG Ortsgruppe Forst auf ihn aufmerksam wurden.  Der junge Mann, der bis zum Eintreffen... Mehr erfahren

  • Mai 2018

    Sanitätsfortbildung

    Vergangenen Sonntag veranstaltete die DLRG Ortsgruppe Forst eine Sanitätsfortbildung für alle, die in der Ausbildung oder in der Wasserrettung aktiv sind und ihre Kenntnisse auffrischen und erweitern möchten. Zudem konnten bereits abgelaufene Qualifikationen, wie SAN A und SAN B, reaktiviert werden, um erneut ihre Gültigkeit zu erlangen. Bereits um neun Uhr morgens versammelte man sich im Vereinsheim und startete mit einer theoretischen Einheit, die bekannte Inhalte, wie Erstmaßnahmen beim Auffinden einer Person in Not, wieder aufgriff, aber auch über Kenntnisse des SAN A-Lehrganges hinausging. Besonders die Reanimation stellte einen wichtigen Baustein in der Fortbildung dar. Mittels moderner Übungspuppen konnten die Teilnehmer an einem Monitor genau verfolgen, worauf sie achten... Mehr erfahren

  • April 2018

    Sparkasse Kraichgau sponsert die DLRG OG Forst

    Gemeinnützige Organisationen wie die DLRG OG Forst sind stets auf finanzielle Unterstützung angewiesen, um ihre Arbeit umfassend und sachgerecht durchführen zu können. Wichtige Bereiche, wie die Ausbildung und der Einsatz verzeichnen des Öfteren Neuanschaffungen und Ausgaben, die zum einen unerlässlich sind, zum anderen aber auch Kosten für die Ortsgruppe bedeuten. Die Sparkasse Kraichgau erkannte daher die Notwendigkeit, finanzielle Mittel in die DLRG OG Forst zu investieren und mit 750 Euro zu sponsern. Dieser Betrag wurde verwendet, um zwei neue AEDs (Automatisierte externe Defibrillatoren) anzuschaffen, die zu Übungszwecken in Lehrgängen und Fortbildungen der Ortsgruppe Verwendung finden werden. Die Übergabe fand am 29.04.18, passenderweise im Anschluss an eine... Mehr erfahren

    Bezirksübung 2018

    Bericht des DLRG Bezirkes Karlsruhe e.V.  Mit rund 230 Beteiligten ging am vergangenen Samstag in Malsch eine der größten Übungen in der Vergangenheit des DLRG Bezirk Karlsruhe zu Ende.  Bei sommerlichen Temperaturen probten die Rettungskräfte aus DLRG, Feuerwehr, DRK, ASB und Polizei den gemeinsamen Großeinsatz rund um die Gefahrenstellen am Malscher Baggersee „Hardteck“.  Die diesjährige Übung stand in diesem Sinne ganz unter dem Leitbild der Kooperation. Aufgrund der Lage des Übungsortes an der Gemarkungsgrenze zum Landkreis Rastatt und damit zum DLRG Bezirk Mittelbaden e.V., wurde die Planung und Durchführung der Übung in Zusammenarbeit mit diesem vorgenommen. Auch die Freiwillige Feuerwehr Malsch leistete einen wertvollen Beitrag zur realistischen Übungsabwicklung. Das... Mehr erfahren

  • März 2018

    Erfolgreicher 15. Fahrradbasar in der Waldseehalle

    Vergangenen Samstag fand der 15. Fahrradbasar der DLRG Ortsgruppe Forst in der Waldseehalle statt. Wie auch im letzten Jahr zeigte sich traumhaftes Frühlingswetter, perfekt um sich ein Fahrrad zu kaufen oder ein nicht mehr benötigtes loszuwerden. Zwischen 10 und 12 Uhr konnten Fahrräder, Fahrradzubehör, Bobby Cars, Dreiräder, Kinderwägen und alles was sonst noch Reifen und Rollen hat in der Waldseehalle zum Verkauf am Nachmittag abgegeben werden. Der ADFC Karlsruhe codierte den Nachmittag über gegen eine kleine Gebühr Fahrräder. Das dient dazu, im Falle eines Diebstahles das Rad des Besitzers schneller ausfindig machen zu können, sowie den Diebstahl selbst unattraktiver werden zu lassen. Um 14 Uhr öffneten sich für die kaufinteressierten Leute dann die Türen. Wir konnten in... Mehr erfahren

    Bezirksmeisterschaften 2018

    Vom 17.-18.03.2018 fanden die DLRG Bezirksmeisterschaften des Bezirks Karlsruhe statt. Am 17.03. nahm das Wettkampfteam Bruchsal/Forst mit einer Mannschaft in der Altersklasse (AK) 15/16 weiblich (w) und einer Mannschaft in der AK 15/16 männlich (m) an den Mannschaftswettkämpfen in Waghäusel teil. Die vier Forster Mädchen wussten um die starke Konkurrenz in diesem Jahr, da sie eine Altersklasse höher mitschwammen als zuvor. Nichtsdestotrotz wollte man auch hier eine starke Leistung zeigen und sich einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern. Den ersten Lauf (50m retten) beendeten die Mädels souverän als Dritte. Beim 100m retten mit Flossen kam es durch das Übertreten der Bahnbegrenzung leider zu einer Disqualifikation, was sie viele Punkte kostete. In den beiden nächsten Läufen... Mehr erfahren

    Nachtwanderung 2018

    Vergangenen Freitag fand die diesjährige Nachtwanderung unserer Jugend statt. Um 18:30 Uhr trafen alle mutigen Kinder, sowie einige wanderlustige Eltern an der Forster Schwimmhalle ein, um gemeinsam durch die Wälder zu streifen. Zu unserer Freude zählten wir 37 Kinder, die trotz der suboptimalen Wetterlage erwartungsvoll bereitstanden. Um die Räuber nicht aufzuschrecken, verzichteten wir auf Taschenlampen jeder Art. In der Dämmerung machten wir uns auf und zündeten die Fackeln erst an, als wir uns dem Waldrand näherten. Auf dem spärlich beleuchteten Weg kämpfte sich die Gruppe weiter in die Dunkelheit und stieß das ein oder andere Mal auf einen kampfbereiten Räuber, der jedoch schnell in die Flucht geschlagen wurde. Schließlich kamen wir zum letzten Teil der Strecke, dem Gruselpfad.... Mehr erfahren

  • Februar 2018

    Familienfreizeit auf der Burg Steinegg

    Wie auch in den vergangenen Jahren begaben sich einige Mitglieder der Ortsgruppe auf die Familienfreizeit. Die 18 Teilnehmer und Teilnehmerinnen verbrachten auf der Burg Steinegg, nahe Pforzheim ein wundervolles und spaßiges Wochenende. Eingeleitet wurde das Wochenende am Freitag mit einem gemeinsamen Abendessen und anschließendem Beisammensein. Nach einem ausgiebigen Brunch am Samstagmorgen begab sich ein Teil der Truppe zum nahegelegenen Baumwipfelpfad nach Bad Wildbad. Ein paar wanderten auf den Berg, die „Alten“ und die mit sperrigen Kinderwagen nutzten die Bergbahn vor Ort. Ganz oben auf dem Aussichtsturm angekommen, wurde ein unvergesslicher Ausblick genossen. Zum Abend gab es dann ein sehr gutes Gulasch und Eis mit heißen Himbeeren als Nachtisch. Der Abend wurde mit Spielen... Mehr erfahren

  • 2017

  • November 2017

    Sanitätshelferausbildung SAN A

    Ein großer Teil in der Arbeit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft macht das Sanitätswesen aus. Um Menschen vor dem Ertrinkungstod retten und eine optimale Erstversorgung gewährleisten zu können, ist es erforderlich, Maßnahmen zu erlernen, die über den Erste-Hilfe-Kurs hinausgehen. Aus diesem Grund werden von der DLRG SAN A und SAN B-Kurse angeboten und Mitglieder zu Sanitätshelfern und Sanitätern ausgebildet. An den letzten beiden Wochenenden fand ein solcher SAN A-Kurs statt. 15 Teilnehmer vertieften an drei Tagen umfassend Themen des EH-Kurses und darüber hinaus. Dazu wurden zahlreiche Krankheitsbilder vom Sonnenstich, über den Schock, bis hin zum Herz-Kreislaufversagen thematisiert. Wasserrettungsspezifische Inhalte, wie der Ertrinkungstod, kamen dabei nicht zu kurz. Auch... Mehr erfahren

    Halloweenbasteln 2017

    Wie in den vergangenen Jahren fand auch dieses Jahr wieder das Halloweenbasteln der DLRG Jugend statt. Am 31. Oktober trafen sich die begeisterten Kinder der Ortsgruppe, um gemeinsam mit uns den Tag zu verbringen. Am Mittag gab es ein großes Bastelangebot für die 28 gruselig verkleideten und geschminkten Kinder. Es wurden gemeinsam mit den Betreuern Kürbisse ausgehöhlt und viele gruselige Dinge, wie Fledermäuse oder Geister gebastelt. Gegen Abend haben sich dann alle Mutigen auf den Weg nach draußen gemacht, um gemeinsam in kleinen Gruppen um die Häuser zu ziehen. Die Kinder klingelten an vielen Haustüren und konnten zum Dank an diesem Abend zahlreiche Süßigkeiten einsammeln. Um den schaurigen Abend abzurunden, wartete zum Schluss noch ein Gruselbuffet im Vereinsheim auf die... Mehr erfahren

  • Oktober 2017

    Erste Hilfe Lehrgang – Kindernotfälle

    Vergangenen Samstag fand im Rahmen der DLRG OG Forst der Lehrgang „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ statt, der über die Kenntnisse des standardmäßigen EH - Kurses hinausging. Oft sind in Notfallsituationen neben Erwachsene auch Kinder betroffen, die einer nicht selten anderen Behandlung bedürfen. Themeninhalte, wie Kinderkrankheiten, Hilfe bei Verschlucken, dem plötzlichen Kindstod (SIDS) oder die Vorgehensweise bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung, verdeutlichten dies. Den acht interessierten Teilnehmern konnten einzelne Situationen sowohl theoretisch, als auch mittels einprägsamer Fallbeispielen, in denen selbst Hand angelegt werden konnte, anschaulich erklärt und vermittelt werden. Auch auf die psychische Betreuung der jungen Patienten, vom Säuglings- bis Jugendalter, wurde ein... Mehr erfahren

    Ehrenabend der DLRG OG Forst

    Vergangenen Freitag veranstaltete die DLRG Ortsgruppe Forst ihren ersten Ehrenabend der Vereinsgeschichte in der Waldseehalle. Mit über 55 vereinsinternen Gästen, die sich an diesem Abend einfanden, war das Event ein voller Erfolg. Geehrt wurden langjährige aktive und passive Mitglieder, die an unterschiedlichster Stelle zum Fortbestehen und Aufleben des Vereins beitrugen. Nach dem Sektempfang und musikalischen Einstieg durch den Musikverein, begrüßte der erste Vorsitzende der Ortsgruppe, Sebastian Bellm, die Anwesenden. Im Anschluss überbrachte Timo Imhof, Stellvertretender Bezirksleiter Karlsruhe, Grußworte und Glückwünsche des Bezirkes und hob die vorbildliche Arbeit in den Ressorts der OG in den letzten Jahren hervor. Diese zeige sich sowohl im Bereich Ausbildung beim... Mehr erfahren

  • September 2017

    DLRG Fahrradtour 2017

    Am Samstag, den 23.09.2017 war es soweit: Die DLRG Jugend Forst brach zu ihrer 5. Fahrradtour auf. Trotz bestem Wetter versammelten sich leider weniger Teilnehmer an unserem Treffpunkt wie erhofft. Doch auch mit  geringerer Teilnehmerzahl war unsere Fahrradtour von insgesamt fast 20 Kilometern ein voller Erfolg. Über Umwege kam die Radtruppe an ihrem Zielort, dem Minigolfplatz in Hambrücken, an. Dort spielten wir ein spannendes Turnier und tobten uns auf dem Waldspielplatz aus. Nach einer Stärkung, bestehend aus Brezeln und leckerem Kuchen, machten wir uns auf den Heimweg. Trotz der Erschöpfung kamen alle Kinder und Betreuer glücklich und ohne Zwischenfälle wieder in Forst an. Die DLRG Jugend bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern für das gute Gelingen und kann Jedem... Mehr erfahren

  • August 2017

    Kinderferienprogramm 2017

    Das diesjährige Kinderferienprogramm der DLRG Jugend Forst fand am 29.08.17 bei herrlichen Sommertemperaturen am Heidesee statt. Um 13 Uhr wurden die Kinder vor dem Eingang von den Betreuern in Empfang genommen und es ging los mit der Einteilung in sechs Gruppen, sowie der Bemalung der „Team-Flaggen“. Bevor es zu den vorbereiteten Stationen ging, gab es noch eine kleine Stärkung in Form von Schokobrötchen und Laugenstangen. Dann konnten die Kinder endlich starten und sich bei verschiedenen Spielen im und am Wasser austoben, ihr Wissen über die gelernten Baderegeln in einem Quiz unter Beweis stellen und Einblicke in die Erste-Hilfe, sowie alles rund um die Wasserrettung und die Arbeit der DLRG gewinnen. Dazu gehörte auch eine Fahrt mit dem Gemeindeboot über den Heidesee. Viel... Mehr erfahren

    Einsatzübungen am Wachdienstwochenende

    Vergangenes Wochenende stellte die DLRG OG Forst wieder den Wachdienst für die Badegäste am Heidesee. Bei überwiegend tollem Sommerwetter bezog man Stellung auf der Wachinsel, wechselte sich mit Wachgängen rund um den Strand ab, fuhr Kontrollfahrten mit dem Einsatzboot oder beobachtete aufmerksam die Gäste im und am Wasser. Glücklicherweise verlief das Wochenende beinahe ohne Zwischenfall, doch wie heißt es so schön: „wer rastet, der rostet“. Das dachten sich auch die Wachleiter, weshalb sie sich entschlossen, unangekündigte Übungen für ihre Einsatzkräfte durchzuführen. Das erste Szenario sah wie folgt aus: Ein Schwimmer überschätzte die Wassertiefe nahe des Seeufers und setzte einen Kopfsprung an. Aufgrund des flachen Wassers zog er sich dabei eine Kopfplatzwunde zu. Die... Mehr erfahren

    DLRG Kinderzeltlager 2017

    Am 05.08.17 war es wieder soweit. 26 erwartungsvolle Kinder versammelten sich samstagmorgens am Bruchsaler Bahnhof, um von dort aus mit der Bahn zum diesjährigen Kinderzeltlager an den Jugendzeltplatz Villingen-Schwenningen zu fahren. Dank des aus freiwilligen Helfern bestehenden Vortrupps, der einen Tag vorher anreiste, standen bei der Ankunft der Kinder die großen Schlafzelte schon bereit, um sie sogleich beziehen zu können. Bei sonnigem und warmem Wetter konnten sich die Kinder während den vorbereiteten Geländespielen besser kennenlernen und sich auf die gemeinsame Woche einstimmen. Der Nachmittag verging wie im Flug, hungrig freuten sich die Teilnehmer auf leckere Steaks und Würstchen und das anschließende Zusammensitzen am Lagerfeuer. Am nächsten Morgen wurden die Kinder... Mehr erfahren

  • Juli 2017

    House am See - Veranstaltungssicherung

    Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, fand letzten Samstag, den 22.07.2017 bei sommerlichen Temperaturen zum zweiten Mal das Musikevent „House am See“ am Forster Heidesee statt. Die DLRG Ortsgruppe Forst übernahm dabei erneut sowohl die wasserseitige  Veranstaltungsabsicherung, als auch den Sanitätsdienst Zur Vorbereitung traf man sich schon um 16 Uhr, um mit dem Aufbau zu beginnen und den Einsatzablauf zu besprechen. Los ging es dann um 18 Uhr. Mit 1500 Gästen wurde die limitierte Obergrenze an Besuchern schnell erreicht. Das Baden im See war ab diesem Zeitpunkt untersagt, die Rutschen standen jedoch bis Sonnenuntergang zur Verfügung der Gäste. Das Spektakel, bei dem verschiedene DJ’s für Unterhaltung sorgten, konzentrierte sich überwiegend am Rutschbereich des... Mehr erfahren

  • Juni 2017

    Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen

    Vom  16.  bis  18.  Juni  fanden die  badischen  Meisterschaften  im  Rettungsschwimmen in Walldürn statt. Qualifiziert hatte sich die DLRG Bruchsal/ Forst bei den Bezirksmeisterschaften sowohl für die Mannschaftswettkämpfe in der Altersklasse 13/14 weiblich, als auch mit sechs Schwimmer/Innen für die Einzelwettkämpfe. Nach der Ankunft der Betreuer und Teilnehmer am Freitag, wurden die Schlafplätze in der Schule hergerichtet, organisatorisches geklärt und der Ablauf für den nächsten Tag besprochen. Samstagmorgen ging es dann auch schon mit den Mannschaftswettkämpfen los. Geprüft wurde in vier Staffeldisziplinen, in denen die Teilnehmer ihr Können beim Retten einer Puppe mit und ohne Flossen, Schwimmen mit Gurtretter und Hindernisschwimmen unter Beweis stellen mussten. Die Mädels... Mehr erfahren

    Pfingstzeltlager 2017

    Am Freitag, den 02. Juni war es mal wieder soweit: Die DLRG Jugend Forst fuhr mit 18 Teilnehmern zum jährlichen Pfingstzeltlager nach Schuttern. Nach der Ankunft wurden die Zelte aufgebaut, Vorräte eingekauft und die Kräfte mit einem leckeren, gegrillten Abendessen wieder gestärkt. Durch die Sonne geweckt, begaben sich alle nach einem ausgiebigen Frühstück an den nahegelegenen See, um das - noch tolle - Wetter zu genießen. Danach musste das Abendessen vorbereitet werden: Spare-Rips marinieren und dann schnell damit auf den Smoker, um sie sieben Stunden später endlich genießen zu dürfen. Nach dem Essen ist vor dem Essen und somit musste das Abendessen für den Sonntag vorbereitet werden: viele Kilos Schweinenacken, die sich über Nacht auf dem Smoker zu leckerem Pulled Pork... Mehr erfahren

  • Mai 2017

    Bootssegnung und Indienststellung

    Am 21.05.2017 wurde unser neues Hochwasser-Rettungboot feierlich in Dienst gestellt. Zum Lesen unseres offiziellen Flyer klicken Sie einfach auf die Bilder. Mehr erfahren

  • April 2017

    Fahrradbasar 2017

    Vergangenen Samstag fand bei schönstem Wetter der 14. Fahrradbasar der DLRG Ortsgruppe Forst statt. An diesem Tag ging es in der Waldseehalle rund ums Fahrrad. Zwischen 10 und 12 Uhr konnten Fahrräder, Fahrradzubehör, Bobby Cars, Dreiräder und alles was sonst noch Reifen und Rollen hat in der Waldseehalle zum Verkauf am Nachmittag abgegeben werden. Die Polizei Karlsdorf-Neuthardt war über den ganzen Nachmittag vor Ort und codierte ununterbrochen Fahrräder. Dabei wurden insgesamt 41 Fahrräder kostenfrei codiert. Um 14:00 öffneten sich für die kaufinteressierten Leute dann die Türen. Wir konnten in diesem Jahr fast 300 Artikel anbieten, die Käufer mussten aufgrund des Andrangs am Nachmittag Wartezeiten in Kauf nehmen. Über 200 Fahrräder sowie diverses Zubehör wechselten an diesem... Mehr erfahren

  • März 2017

    Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen

    Auch in diesem Jahr fuhr die gemeinsame Wettkampfgruppe der DLRG Ortsgruppen Bruchsal und Forst zu den Bezirksmeisterschaften des Bezirks Karlsruhe, die dieses Jahr in Waghäusel und Grötzingen ausgerichtet wurden. Am Samstag, den 18. März, standen die Staffelwettbewerbe in Waghäusel auf dem Programm, bei dem die Wettkampfgruppe Bruchsal/Forst mit nur einer Staffel in der Altersklasse 13/14 weiblich vertreten war, die aber bei einem spannenden Wettkampf einen hervorragenden zweiten Platz holten und damit am Abend verdient auf dem Siegertreppchen standen. Am Tag darauf ging es in Grötzingen mit den Einzeldisziplinen weiter, bei denen die Wettkampfschwimmer aus Bruchsal/Forst mehrfach vertreten waren. Geschwommen wurden hier jeweils mehrere Disziplinen, die dann zu einem... Mehr erfahren

                                Archiv...

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing